AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mitglieder

Vor der Registrierung lesen Sie bitte die nachfolgenden AGB aufmerksam durch!

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
#1 Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft und Teilnahme auf CrystalMailer.de ist kostenlos und kann jederzeit über den Mitgliederbereich ohne Kündigungsfrist gekündigt werden. Es entstehen dadurch keinerlei Kosten.

Sich anmelden und teilnehmen kann jede Person, die das Mindestalter von 16 Jahren erreicht hat und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt. Außerdem muss das Mitglied die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen.
Anmeldungen aus anderen Ländern sind nicht gestattet und werde ohne jegliche Vorwarnung gelöscht.

 
#2 Anmeldedaten

Das Mitglied verplichtet sich bei der Anmeldung dazu, alle Daten, die bei der Anmeldung gemacht werden müssen, wahrheitsgemäß und korrekt anzugeben.
Sollte dies nicht der Fall sein, wird das Mitglied verwarnt. Dieses hat dann 14 Tage Zeit, dies zu ändern, ansonsten erfolgt die Sperrung und der Ausschluss vom Dienst.
Sollten sich die Daten ändern (z.B. durch Umzug oder einen anderen E-Mail Account) hat das Mitglied jederzeit die Möglichkeit diese Daten über den Mitgliederbereich zu ändern.

Pflichtangaben sind:
- Anrede
- Vorname
- Nachname
- komplette Adresse (mit Hausnummer)
- E-Mail Adresse
- Geburtsdatum

 
#3 Doppelaccounts

Pro Haushalt und IP-Nummer ist auf CrystalMailer.de nur ein Mitgliederaccount gestattet.
Sollten mehrere Accounts auf einen Haushalt bzw. eine IP angemeldet sein (sogenannte Doppel- oder Mehrfachaccounts), werden diese umgehend gesperrt und gekündigt. Eventuell angesammeltes Guthaben verfällt hierbei und das Mitglied hat darauf auch keinen Anspruch mehr. Anschließend erfolgt ebenfalls eine sofortige Löschung aus dem System.
 
#4 unerlaubte IP-Adressen

Die User IP muss aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen. Wird im IP-Check eine ausländische IP-Adresse festgestellt oder es wird kein Referrer übertragen, wird das gesamte erklickte Guthaben abgezogen und das Mitglied sofort vom Dienst ausgeschlossen.
 
#5 Datenschutz
Die Mitgliedschaft auf CrystalMailer.de erfordert das Speichern von persönlichen Daten im System. Das Mitglied erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei der Anmeldung einverstanden.
Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Mitglieds nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
 
#6 Verhaltensregeln
Jegliche Art der Diskriminierung bezüglich des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Hautfarbe, der Herkunft oder der Religion etc. sind untersagt. Außerdem wird ein respektvoller und angemessener Umgang vorausgesetzt. Bei Verstößen kann das Mitglied je nach schwere des Verstoßes gesperrt oder gekündigt werden. Das Guthaben kann dabei verfallen.
 
#7 Spam-Verbot
Jedes Mitglied von CrystalMailer.de verpflichtet sich, unerlaubte und unerwünschte Werbung (Spam) in Foren, Chats, oder sonstigen zu unterlassen. Bei Spamming wird das Mitglied unverzüglich gesperrt und gelöscht. Eventuell angesammeltes Guthaben verfällt und es besteht kein Anspruch mehr darauf.

Die Mitgliederwerbung dagegen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht.
 
#8 Vergütung
CrystalMailer.de bezahlt seine Mitglieder je nach gezeigter Werbung. Die Vergütung für eine Werbung ist immer mit angegeben, die das Mitglied erst nach Ablauf der jeweiligen Aufenthaltszeit erhält. Paidmails sind maximal 3 Tage gültig.

Für das Werben neuer Mitglieder erhält der Werber außerdem eine zusätzliche Vergütung. Diese werden durch die Referalvergütungen bestimmt, die sich bei CrystalMailer.de über 7 Ebenen erstrecken. Diese Vergütung kriegt er solange er bei CrystalMailer.de Mitglied ist und sein geworbenes Mitglied auch aktiv ist.
 
#9 Bettellink
Der Bettellink ist für die Mitgliederwerbung und als kleiner Zusatzverdienst gedacht.

Eigenklicks sind verboten und haben eine Sperrung und Kündigung des Accounts zurfolge!
Desweiteren ist es verboten den Bettellink in Besuchertauschern, Surfbars und ähnlichem zu benutzen. Wer sich daran nicht hält wird ebenfalls gesperrt und vom Dienst ausgeschlossen. Auf angesammeltes Guthaben besteht dann kein Anrecht mehr.
 
#10 Auszahlung
Eine Auszahlung kann im Mitgliederbereich schon ab 1,00€ beantragt werden und darf die 10,00€ nicht überschreiten. Solange eine beantrage Auszahlung noch nicht erledigt ist, können weitere Auszahlungen nicht beantragt werden.
Die Auszahlung ist per Banküberweisung und Paypal möglich. Eventuell entstehende PayPal-Gebühren trägt der Teilnehmer.

Auszahlungen werden ab Beantragungsdatum innerhalb von 30 Kalendertagen ausgeführt.
Sollten die Bankdaten oder die PayPal-Adresse aus irgendeinem Grund nicht korrekt sein, wird die Auszahlung abgebrochen und der Betrag wieder dem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Die Auszahlung muss dann erneut beantragt werden.

Desweiteren muss der PayPal-Kontoinhaber oder der Bankkontoinhaber mit dem Accountinhaber auf CrystalMailer.de übereinstimmen, ansonsten wird die Auszahlung ebenfalls storniert.

Das Mitglied muss ebenfalls eine Bestätigungsrate von mindestens 80% aufweisen, um eine Auszahlung erhalten zu können.

Crystalmailer.de weist ausdrücklich darauf hin, dass die erhaltenen Auszahlungen im Rahmen der geltenden Steuergesetze beim zuständigen Finanzamt im Rahmen der Steuererklärungen zu berücksichtigen sind! Jedes Mitglied ist hierfür selbst verantwortlich.
 
#11 Urlaub
Auf CrystalMailer.de hat jedes Mitglied die Möglichkeit bei längerer Abwesenheit den Urlaubsmodus im Mitgliederbereich zu nutzen.

Jedes Mitglied hat einen Urlaubsanspruch von 31 Tagen pro Jahr. Wer einen längeren Urlaub aufweist wird von CrystalMailer.de verwarnt. Das Mitglied hat dann die Möglichkeit innerhalb von 5 Tagen den Urlaub zu deaktivieren, ansonsten folgt die Sperrung des Accounts.

Sollten die Urlaubstage aufgebraucht worden sein, und es werden weitere benötigt, müssen diese erst beim Admin beantragt und genehmigt werden.

Desweiteren können Mitglieder, die im Urlaub sind, keine Refvergütungen erhalten.
 
#12 Bonusaktionen
Es gibt verschiedene Bonusaktionen, die im Mitgliederbereich zu finden sind. Für diese gibt es deutlich mehr Vergütung und sind attraktiver. Die Vergütung für eine Bonusaktion steht immer unter der jeweiligen drunter.
Falls jemand eine Teilnahme meldet, ohne wirklich daran teilgenommen zu haben, wird ihm eine Stornogebühr von 10% der Vergütung abgezogen. Bleibt also bitte ehrlich.
Außerdem werden nur die Teilnahmen vergütet, die auch CrystalMailer.de vom Sponsor vergütet bekommt.

 
#13 Punktehandel
Der Handel mit unseren Punkten in Foren, Chats oder sonstigem muss durch CrystalMailer.de vorher genehmigt werden.

 
#14 Punktetransfer
Der Punktetransfer ist auf CrystalMailer.de im Mitgliederbereich jederzeit möglich. Für jede erfolgte Transaktion werden auf CrystalMailer.de Gebühren erhoben, die sofort nach Abschluss der Transaktion von ihrem Mitgliederaccount abgezogen werden. Diese Gebühren betragen momentan 2% vom Transferbetrag.

Wichtig: Jeder Transfer wird zunächst erstmal vorgemerkt, von der Administration überprüft und innerhalb von 24 Stunden manuell freigeschaltet. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über den Abschluss.

CrystalMailer.de hat auch das Recht, unbegründete oder unberechtigte Transaktionen, auch nach bereits erfolgter Freischaltung, wieder zu stornieren. Hierbei werden allen Beteiligten sämtliche Punkte zurückgebucht, inkl. evtl. bereits angefallener Transfergebühr.

 
#15 Inaktivität
Mit der Anmeldung auf CrystalMailer.de verpflichtet sich das Mitglied zur Aktivität. Die Aktivität unserer Mitglieder wird regelmäßig durch geeignete Mittel überprüft (Inaktivenkontrolle). Diese Kontrolle kann, aber muss nicht durch CrystalMailer.de angekündigt werden. Als inaktiv zählt ein Mitglied, dass die Bestätigungsrate von 70% unterschritten hat. Der Mailempfang des Mitglieds wird in diesem Fall gesperrt und kann eigenhändig im Mitgliederbereich wieder entsperrt werden.
Fällt die Bestätigungsrate aber unter 50%, wird der komplette Account des betreffenden Mitglieds gesperrt und nach 90 Tagen gekündigt. Innerhalb der 90 Tage kann der Account wieder durch den Admin entsperrt werden, sofern der Wunsch besteht. Sollte der Account gekündigt werden und es befindet sich noch Guthaben darauf, besteht kein Anrecht mehr auf dieses Guthaben.

Ebenfalls als inaktiv gelten Miglieder, die unsere Paidmails nicht erhalten (z.B. wegen Überfüllung des E-Mail Postfaches oder ungültiger E-Mail Adresse). Diese Mitglieder werden gesperrt und haben dann 90 Tage Zeit sich zu melden, bevor der Account gekündigt wird.

 
#16 Spiele (Zeche)
Speile dienen dem Zeitvertreib und dem Spaß. CrystalMailer.de haftet dabei nicht für mögliche Verluste, die beim Spielen entstehen können. Spiele automatisiert zu spielen (z.B. mit Hilfe von Scripten, Bots oder ähnlichem), ist strengstens verboten und gilt als Betrugsversuch. Dies kann zur Löschung des Accounts führen.
Zur Accountsperrung bzw. im Wiederholungsfall zur Accountlöschung kann es kommen, wenn man Mitglieder vorsätzlich mit falschen Spieltipps täuscht. Die entstehenden Kosten des getäuschten Mitglieds werden dann vom Accountguthaben abgezogen und dem Mitglied gutgeschrieben.

 
#17 werberlose Mitglieder
Bei CrystalMailer.de angemeldete Mitglieder ohne Werber müssen sich vorher oder innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung bei der Administration melden, dass sie sich nachträglich einen Werber suchen wollen. Erfolgt keine Meldung werden diese Mitglieder für den Refkauf freigegeben und von CrystalMailer.de verkauft.

 
#18 Werberwechsel
Der Wechsel eines schon vorhandenen Werbers ist nur mit der schriftlichen Erlaubnis von CrystalMailer.de genehmigt.

 
#19 Accountverkäufe
Es ist dem Mitglied ohne vorherige Zustimmung durch CrystalMailer.de nicht gestattet, seinen Account zu verkaufen. CrystalMailer.de behält sich jedoch das Recht vor, diese Erlaubnis zu verweigern. Bei Verstoß gegen diese Bestimmung muss das Mitglied mit der Sperrung des Accounts rechnen. Anspruch auf vorhandenes Guthaben oder Refs besteht dann nicht mehr.

Desweiteren ist der Accountverkäufer verpflichtet, den Kaufinteressenten auf die AGB von CrystalMailer.de aufmerksam zu machen. CrystalMailer.de übernimmt keinerlei Haftung für finanzielle Einbußen, die dem Käufer bzw. Verkäufer eines Accounts entstehen.

Der Accountkäufer stimmt mit dem Kauf eines Accounts den AGB von CrystalMailer.de uneingeschränkt zu.

 
#20 gesperrte / gekündigte Mitglieder
Mitglieder, die gesperrt wurden, egal aus welchem Grund, haben insgesamt 90 Tage Zeit sich bei der Administration von CrystalMailer.de zu melden. Geschieht dies nicht, wird der Account seitens CrystalMailer.de gekündigt und es besteht kein Anspruch mehr auf vorhandenes Guthaben und/oder geworbene Refs.

 
#21 Verbotene Inhalte beworbener Seiten
Es ist strengstens verboten auf CrystalMailer.de für Websites aus den folgenden Kategorien oder mit folgenden Inhalten zu werben:

- Websites, die gegen geltendes Recht der BRD verstoßen
- Websites, die Links enthalten, die gegen geltendes Recht der BRD verstoßen
- Websites, die mehr als 1 Pop-up haben
- Websites, die mehr als 1 Pop-down haben
- Websites, die automatisch Software laden
- Websites, welche für den Besuch oder die Anmeldung Kosten verursachen
- FSK 18 Inhalte
- Lotterieangebote
- Illegale Schneeballsysteme
- Cracks
- 0900-Dealer

 
#22 Kündigung / Account löschen
Sollte ein Mitglied sein Account bei CrystalMailer.de löschen wollen, ist dies ohne Kosten jederzeit möglich. Wurde der Auszahlungsbetrag erreicht, sollte die Auszahlung vor der Löschung des Accounts beantragt werden und auf dem Bankkonto / Paypal-Konto gutgeschrieben sein. Sollte dies nicht der Fall sein und der Account dennoch gelöscht werden, verfällt das angesammelte Guthaben. Sollte die Mindestauszahlgrenze von 1,00€ nicht erreicht worden sein, ist über den Kontakt eine Auszahlung dieses Betrages schriftlich zu beantragen.
 
#23 Einstellung des Dienstes
Sollte es zur Kündigung seitens CrystalMailer.de kommen, wird jegliches angesammeltes Guthaben ausgezahlt.
 
#24 Verstoß gegen die AGB
Sollte sich ein Mitglied an die in der AGB enthaltenen Klauseln nicht halten, wird es gesperrt und sein Guthaben verfällt.
 
#25 Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 
#26 Änderungen der AGB
CrystalMailer.de hat das Recht, die AGB jederzeit zu ändern.

Bei Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sich nachteilig auf die Mitglieder auswirken, haben diese ein gesetzliches Widerrufsrecht (3 Wochen).

In dieser Zeit können die Mitglieder die Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Alle Mitglieder werden per Newsletter informiert.

Sollte in diesem Falle das Mitgliedskonto die Auszahlungsgrenze noch nicht erreicht haben, kann das angesammelte Guthaben per Überweisung oder per PayPal ausgezahlt werden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
 
#27 Geltung der Klauseln

Sollte eine Klausel in dieser AGB unwirksam werden, so hat dies keinen Einfluss auf die anderen in der AGB enthaltenen Klauseln. Diese bleiben somit weiterhin wirksam.

Stand: 01.08.2015

News

Mitglieder-Login

Sponsor-Login


EvaMailer V1 powered and (c) by EvaNetworks Internetservice Raphael Kuhles